Eva Ellerkamp …

… studierte Musiktherapie an der Fachhochschule Heidelberg, absolvierte parallel eine Clownsausbildung am Albartos Institut (heute tamala-center) und studierte im Anschluss Schauspiel an der Akademie für darstellende Kunst Ulm.

Als Musiktherapeutin arbeitete sie am Universitätsklinikum Ulm (Abteilung Psychiatrie) und in der Lebenshilfe Donau-Iller, als Schauspielerin hatte sie ein Engagement am Jungen Forum des Theaters Ulm, dort entstand auch ihre erste Regiearbeit.

Seit 2004 ist selbstständig als Schauspielerin und Regisseurin tätig, der Schwerpunkt ihrer Arbeit konzentriert sich auf das Entwickeln und Inszenieren integrativer Theaterprojekte. So entstanden folgende Produktionen:

Eines schönen Tages (2007/Regie)
Es geht auch anders (2008/Stück, Regie mit Markus Romes)
…ich weiß nur es ist schön! (2012/Stück, Regie)
Rent a fool (2014/Regie)
Räubermaria (2014/Stück, Regie)
Walking in Between (2015/Stück, Regie)

Eva Ellerkamp ist Mutter von zwei Kindern und lebt mit ihrer Familie in Ulm.

homepage: www.eva-ellerkamp.de

 

zurück