Hans Poll …

… absolvierte nach dem Abitur und dem Zivildienst eine Ausbildung zum Schreiner und studierte Architektur und Stadtplanung an der Technischen Universität Stuttgart sowie Bühnen- und Kostümbild an der Technischen Universität Berlin.

An der Deutschen Oper, dem Theater des Westens, dem Carrousel-Theater, der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin und an der Finnischen National-Oper in Helsinki war er als Assistenz in der Bühnenausstattung tätig.
2004 wurde er Bühnen- und Kostümbildner in fester Assistenz am Theater Ulm.

Seit 2008 ist er Mitglied der Ateliergemeinschaft „Bei Eckart“ in Ulm und arbeitet im Bereich der Ausstellungsarchitektur und freien Szenografie.

Als Bühnenbildner war er bereits bei der integrative Theaterproduktion „…ich weiß nur es ist schön!“ 2012/2013 dabei.

 

zurück