TRIEBE – ins Freie

Teil 3 der Trilogie WURZELN, STAMM und TRIEBE

‚Die Gegenwart ist die Zukunft der Vergangenheit‘ 

Was lässt sich sagen über die Zukunft? Wir haben sie noch nicht erlebt. Wir werden sie nie erleben. Erleben lässt sich nur die Gegenwart. Und doch denken wir viel mehr nach über Vergangenes oder Zukünftiges als über Gegenwärtiges. Das ‚Jetzt‘ möchte nicht durchdacht sondern gelebt sein. Da kommt der Verstand an seine Grenzen und vielleicht gelingt es uns auf anderen Wegen einen Samen in die Seele zu legen der austreibt in zukünftigen Gegenwarten. 

‚Der Trieb ist die Vorbereitung für die Zukunft‘ 

 

gefördert von der Kulturabteilung der Stadt Ulm

Premiere 30.6.2018, Vorstellung 1.7.2018

Beginn jeweils 20:00 Uhr an der HfG Ulm
Am Hochsträß 8 | 89081 Ulm

mit dem öffentlichen Nahverkehr
Bus Nummer 4 Richtung „Kuhberg“ oder „Grimmelfingen“, Ausstieg an der Haltestelle „Schulzentrum“ oder „Oberer Kuhberg“

Karten an allen Reservix VVK-Stellen und an der Abendkasse
(12,- Euro, ermässigt 6,- Euro)

mit: Finja Ellerkamp, Greta Ellerkamp, Thomas Ellerkamp, Martin Gah, Sophia Grass, Thomas Greulich, Paul Greulich, Beate vom Hagen-Prem, Theo Kiefl, Tine Kiefl, ­Susanne Knapp, Daniel Köhl, Matthias Kost, Rosiane Menezes, Georg Metzenrat, Mona Schmid, Simon Reimold, Greta Roessler, Marvin Schön, Gisela Stummer,
Heike Tiessen, Birgit Walcher, Florian Wanke, Lena Zoll

Regie: Eva Ellerkamp

Co-Regie: Tine Kiefl, Simon Reimold

Leitung Kindergruppe: Tine Kiefl

Raum/Kostüme: Hans Poll

Danke an: Ursula Frühe, Lilly Roessler, Frederike und Matthias vom Zaubergarten